Erstellen und bearbeiten eines PopUps

PopUp-Einstellungsseite aufrufen

  1. Melden Sie sich bitte unter fitmotion.cloud mit Ihren Logindaten oben rechts an.

  2. Klicken Sie auf das Bild Ihrer Website und anschließend auf den Bereich „PopUps“ in der linken Navigation.

Neues PopUp erstellen

  1. Geben Sie hierfür rechts in der Box einen Titel für das PopUp (Der Titel ist die Überschrift im späteren PopUp), einen Subtitle (Zeile zwischen Überschrift und Fließtext) und Text für den Button auf welchen der Kunde klicken soll.

  2. Wählen Sie unter „Link“ das Ziel für die Weiterleitung aus. Sie können dabei zwischen einer Seite Ihrer eigenen Website, einer anderen Website (externer Link) und einem Ihrer Kurse (Buchungen) wählen.

  3.  Zusätzlich können Sie Ihrem PopUp auch einen Fließtext für weitere Infos im Bereich „Beschreibung“ hinzufügen. Wir empfehlen, den Beschreibungstext so gering wie möglich zu halten.

  4. Als Hintergrund können Sie entweder eine Farbe, ein Bild, oder ein Video verwenden.

    Der untere Regler legt fest, wie stark der Hintergrund abgedunkelt werden soll, damit der gewählte Text darüber lesbar, oder der Hintergrund sichtbar ist.

  5. Legen Sie fest, auf welchen Seiten das PopUp angezeigt werden soll.
    Die Standardeinstellung zeigt das PopUp auf allen Seiten. Deaktivieren Sie diese Einstellung und wählen Sie einzelne Seiten aus, um das PopUp auf ausgewählten Seiten anzuzeigen.

  6. Über das Zeitlimit legen Sie fest, in welchem Zeitraum das PopUp angezeigt werden soll. Dabei ist eine Steuerung auf die Sekunde genau möglich.

    Wählen Sie „Ohne Zeitlimit“ um das PopUp so lange anzuzeigen, bis Sie es manuell deaktivieren.

  7. Über „Anzeigen Typ“ legen Sie fest, wie oft das PopUp einem Besucher angezeigt werden soll.

    „Durchgängig“ = Bei jedem Seitenaufruf

    „1x pro Besucher“ = Nur einmal.

  8. Die „Verzögerung in Sekunden“ gibt an, wie viel Zeit nach dem Seitenaufruf vergehen soll, bevor das PopUp dem Besucher angezeigt werden soll.

  9. Klicken Sie auf „Speichern“ um alle Eingaben zu bestätigen.

PopUp bearbeiten

  1. Klicken Sie auf die 3 vertikalen Punkte neben dem gewünschten PopUp und wählen Sie „Aktualisieren“.

  2. Befolgen Sie die Schritte 1-9 wie oben beschrieben.
Sie benötigen Hilfe?
Richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an:

marketing@kerstanconsult.de